Das war die FOODFORUM Akademie 2020

mit Professorin Marion Kiechle

Gemeinsam mit der renommierten GynĂ€kologin und Politikerin Prof. Dr. Marion Kiechle fand das FOODFORUM Tagesseminar rund um das Thema "No Pain Food - Entspannung fĂŒr Darm & Bauch der Frau" am 15. Oktober 2020 in MĂŒnchen statt.
Fotos & Text: FOODFORUM : ErnÀhrung und Gesundheit

Die FOODFORUM Akademie dient der berufliche Fort- und Weiterbildung von ErnĂ€hrungsberatern, Experten, Hebammen und Endverbrauchern. Die Veranstaltung fand am 15. Oktober 2020 in MĂŒnchen mit dem Kooperationspartner art’gerecht statt und drehte sich ganz um ein gutes BauchgefĂŒhl bei Frauen. Denn unsere ErnĂ€hrung spielt eine tragende Rolle dabei, in Darm und Bauch fĂŒr Entspannung zu sorgen und Schmerzen zu vermeiden.

Im Fokus standen folgende Themen:

Foto: Shutterstock

No Pain Food - Entspannung fĂŒr Darm und Bauch

â€ș Wie beeinflusst die Darmflora unsere Gesundheit?
â€ș Wirkung der Hormone auf die Verdauungsorgane
â€ș Menstruation – Essen gegen Periodenschmerzen
â€ș Schwangerschaft – Besonderheiten bei Verdauung und Stoffwechsel

 

Neben Professor Marion Kiechle stellten auch Daniel Reheis und Felicia Fischer von art’gerecht in ihren VortrĂ€gen Strategien fĂŒr einen gesunden Darm vor:

EindrĂŒcke von der FOODFORUM Akademie 2020

Unsere Referenten

Prof. Dr. Marion Kiechle

Prof. Dr. Marion Kiechle gilt als absolute KoryphĂ€e in der Frauenheilkunde. Seit 2000 ist sie Inhaberin des Lehrstuhls fĂŒr Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Technischen UniversitĂ€t MĂŒnchen und Direktorin der Frauenklinik am MĂŒnchener UniversitĂ€tsklinikum Rechts der Isar.

Sie sprach in ihrem Vortrag ĂŒber EntzĂŒndungen als Verursacher von Periodenschmerzen und Unwohlsein im Bauchraum und wie eine schmerzlindernde ErnĂ€hrung Abhilfe schafft.

 

Foto: http://www.frauenklinik.med.tum.de/

Daniel Reheis

Daniel Reheis ist GrĂŒnder der artÂŽgerecht GmbH, Wissenschaftler sowie Experte und Dozent fĂŒr klinische Psycho-Neuro-Immunologie. Seit ĂŒber zehn Jahren befasst er sich mit den komplexen ZusammenhĂ€ngen zwischen Gesundheit und Krankheit, bzw. den verschiedenen, ineinandergreifenden Systemen des menschlichen Körpers und wie das Wissen darĂŒber in den Alltag integriert werden kann.

In seinem Vortrag informierte er ĂŒber die besonderen Herausforderungen, die eine „artgerechte“ ErnĂ€hrung heute hat und sprach ĂŒber potenzielle LösungsansĂ€tze.

Foto: art'gerecht GmbH

Felicia Fischer

Felicia Fischer ist KomplementĂ€rmedizinerin und Gesundheitswissenschaftlerin (M.Sc.). Sie war als Therapeutin fĂŒr ganzheitliche Medizin in der Praxis und als Ausbilderin tĂ€tig und engagiert sich bei artÂŽgerecht fĂŒr den Expertenaustausch zwischen Ärzten, Therapeuten und Apothekern sowie in der Entwicklung interdisziplinĂ€rer Therapiekonzepte fĂŒr Bereiche der PrimĂ€r- und SekundĂ€rprĂ€vention und dem Profisport.

In ihrem Vortrag erklÀrte sie, dass die Darmgesundheit zur zentralen Gesundheitsfrage der modernen Gesellschaft geworden ist und wie eine gezielte Darmsanierung das Wohlbefinden verbessern kann.

Foto: art'gerecht GmbH

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartnerin:

Anna-Lena Neuberth
Produktmanagerin Events & Awards
E-Mail: anna-lena.neuberth@doldemedien.de
Tel: +49 (0)711 55349-302

 

Kooperationspartner

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

FOODFORUM kennenlernen?

>> Eine Ausgabe kostenlos.