Ist Saft gesünder als Softdrinks?

Gut erzähltes Märchen oder doch wahre Begebenheit?

Softdrinks sind voller Zucker, Saft dagegen aus Obst - aber ist er deshalb auch automatisch gesünder?
Fotos & Text: FOODFORUM : Ernährung und Gesundheit

Cola, Fanta, Sprite und co. sind Zuckerbomben, die man, wenn überhaupt, nur sehr sparsam trinken sollte – das ist bekannt. So ein Glas Fruchtsaft dagegen ist auch süß und dazu noch viel gesünder, oder? Natürlich enthält Saft, da er aus Obst gewonnen wird, viele Vitamine und Mineralstoffe und ist dem Softdrink somit überlegen. Aber auch Fruchtsaft kann je nach Sorte große Mengen Fruchtzucker und dementsprechend auch Kalorien enthalten. Um den Durst zu löschen deshalb am besten zu Wasser oder Tee greifen und nur ab und zu mal ein Glas Saft genießen. Beim Kaufen außerdem darauf achten, dass kein zusätzlicher Zucker zugesetzt wurde.

 

Mehr Ernährungsmythen und viele weitere spannenden Fakten rund um Ernährung und Gesundheit gibt es in unserem Newsletter, auf Facebook und auf Instagram.

Jeden Tag gewinnen!