Wo auf der Zunge nehmen wir Geschmäcker wahr?

Süß, sauer, salzig, bitter – Geschmäcker nehmen wir an unterschiedlichen Bereichen der Zunge wahr – oder?
Fotos & Text: FOODFORUM : Ernährung und Gesundheit

Lange hieß es, dass unsere Zunge an verschiedenen Stellen unterschiedliche Geschmäckerwahrnimmt: An der Spitze süß, an den vorderen Seiten salzig, an den hinteren sauer und in Rachennähe bitter. Ein weit verbreiteter Irrglaube, der auf einen Übersetzungsfehler zurückgeht: Ein deutscher Wissenschaftler zeigte 1901, dass verschiedene Bereiche der Zunge unterschiedlich sensibel auf Geschmacksrichtungen reagieren. Der amerikanische Forscher Edwin G. Boring interpretierte die Daten aber so, als seien die Bereiche mit geringerer Sensitivität gar nicht mit Rezeptoren für den entsprechenden Geschmack ausgestattet. Inzwischen ist bekannt, dass sich im Zungen-Zentrum weniger und an den Rändern mehr Geschmacksknopsen befinden – die Rezeptoren für die Geschmäcker aber relativ gleichmäßig verteilt sind.

Mehr Ernährungsmythen und viele weitere spannenden Fakten rund um Ernährung und Gesundheit gibt es in unserem Newsletter, auf Facebook und auf Instagram.

FOODFORUM kennenlernen?

>> Eine Ausgabe kostenlos.