BĂ€rlauch-Zucchini-Spaghettini

Fotos: Ira Leoni

 

Diese Zutaten werden benötigt:

  • 1 Bund BĂ€rlauch
  • Âœ Bund Basilikum
  • 1 EL Rapsöl
  • 30 g Pinienkerne
  • 300 g Zucchini
  • 200 g KrĂ€utersaitlinge
  • Âœ TL Chiliflocken
  • Salz Pfeffer aus der MĂŒhle
  • 180 g Spaghettini

FĂŒr das Dressing:

  • Meersalz, Pfeffer
  • Saft von 1 Zitrone
  • 5 EL Olivenöl

 

FĂŒr 2 Personen / 30 Min. Zubereitungszeit

Foto: Ira Leoni
  • Schritt 1
    BĂ€rlauch waschen, trocken schĂŒtteln und bis auf ein paar BlĂ€tter in einen RĂŒhrbecher geben. Basilikum waschen, trocken schĂŒtteln und zum BĂ€rlauch geben. Pinienkerne und 1 TL Öl zu den KrĂ€utern geben.
  • Schritt 2
    Zucchini waschen, Enden abschneiden und mit einem Julienne-SchĂ€ler oder -hobel in dĂŒnne Streifen schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze mit Chiliflocken darin anbraten, mit Salz und Pfeffer wĂŒrzen.
  • Schritt 3
    Spaghettini nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. bissfest garen. Kurz vor Ende der Garzeit Zucchini zugeben. Abgießen, Nudelwasser dabei auffangen.
  • Schritt 4
    50 ml Nudelwasser zur KrĂ€utermischung geben. Mit dem Stabmixer pĂŒrieren und das Pesto wĂŒrzen.
  • Schritt 5
    Nudeln mit BĂ€rlauchpesto und Pilzen anrichten. Übrige BĂ€rlauchblĂ€tter in Streifen schneiden und darauf geben.
NĂ€hrwerte pro Portion

Ca. 567 kcal
Fett 20 g
Kohlenhydrate 69 g
Eiweiß 25 g
Ballaststoffe 9 g

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

FOODFORUM kennenlernen?

>> Eine Ausgabe kostenlos.