Gewu╠łrzkartoffeln mit Bohnen-Dip

Zubereitungszeit 20 Min. + Kartoffeln kochen und abku╠łhlen | Fu╠łr 2 Portionen
Fotos: Ira Leoni
  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • Salz
  • 1 Dose wei├če Bohnenkerne (250 g Abtropfgewicht)
  • 100 g Sojajoghurt
  • 6 Zweige Minze
  • Pfeffer
  • 3 Fru╠łhlingszwiebeln
  • 1 kleiner Radicchiosalat
  • 1 EL Oliveno╠łl
  • 1 TL Kreuzku╠łmmelsamen
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Schwarzku╠łmmelsamen
  • Schritt 1

    Kartoffeln in der Schale in Salzwasser gar kochen und abku╠łhlen lassen.

  • Schritt 2

    Die Bohnenkerne abtropfen lassen, den Sud auffangen. Die Bohnen mit dem Sojajoghurt pu╠łrieren, dabei so viel Einlegesud zugeben, bis die gewu╠łnschte Konsistenz erreicht ist. Die Minzebla╠łtter hacken und untermischen, den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 3

    Die Fru╠łhlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr schra╠łge Ringe schneiden. Den Radicchio waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln scha╠łlen und in Spalten schneiden.

  • Schritt 4

    Das Oliveno╠łl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kartoffeln darin goldbraun braten, dabei nach einigen Min. die Fru╠łhlingszwiebeln und die Gewu╠łrzsamen zugeben und mitbraten.

    Zum Schluss den Radicchio untermischen. Mit dem Dip anrichten.

    Tipp: Den Dip auch mal mit anderen Kra╠łutern aromatisieren, das sorgt fu╠łr Abwechslung.

N├Ąhrwerte pro Portion: Gewu╠łrzkartoffeln mit Bohnen-Dip

ca. 394 kcal

Fett 7 g

Kohlenhydrate 59 g

Eiwei├č 18 g

Ballaststoffe 7 g

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem pers├Ânlichem Facebook-Account an.

Bequem zu Hause lesen:

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

 

GRATIS-VERSAND

AKTION