Heidelbeer-Reis-Omelett

Im Buch „Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unverträglichkeit“ von Bettina Snowdon finden sich zahlreiche Tipps und Tricks rund ums Thema Glutenunverträglichkeit. Dazu 135 Rezepte von Müsli über Brote bis Kuchen. Endlich beschwerdefrei genießen!
Fotos: David Loftus

Eine tolle Frühstücksidee ohne Gluten ist dieses fruchtige Omelette mit Blaubeeren auf Vollkornreisbasis.

 

Diese Zutaten werden benötigt:

  • 60 g Vollkornreis
  • 4 Eier
  • 4 EL Milch
  • 2 EL Kokosraspel
  • 4 TL Rohr- zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 TL neutrales Pflanzenöl
  • 400 g Heidelbeeren

Zubereitungszeit ca. 15 Min. + 40 Min. Koch- und Abkühlzeit

Für 4 Stück

Foto: Stefanie Bütow
  • Schritt 1

    Den Reis in 120 ml kochendes Wasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 30 Min. garen. Vom Herd nehmen und 10 Min. abkühlen lassen.

  • Schritt 2

    Gekochten Reis, Eier, Milch, Kokosraspel, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren.

  • Schritt 3

    1 TL Öl in einer kleinen beschichten Pfanne erhitzen. Ein Viertel der Eier-Reis-Mischung darin von beiden Seiten goldbraun backen. Auf diese Weise 4 Omeletts ausbacken.

  • Schritt 4

    Die Heidelbeeren auf den Omeletts anrichten und servieren.

Buchtipp: „Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unverträglichkeit“

 

 

Weitere leckere Rezepte sowie Wissenswertes rund ums Thema Glutenunverträglichkeit gibt es im Buch „Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unverträglichkeit“ von Bettina Snowdon, Trias, ca. 10 €

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Bequem zu Hause lesen:

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

 

GRATIS-VERSAND

AKTION