Kichererbsen-Mangold-Pfanne

Fotos: Ira Leoni

 

Diese Zutaten werden benötigt:

  • 600 g Mangold
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 100 g Trockenfrüchte (Datteln, Aprikosen, Feigen)
  • 2 EL Rapsöl
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Dose Kichererbsen (400 g)
  • 1 EL Ras al Hanout (arabische Gewürzmischung, ersatzweise Currypulver)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitungszeit 25 Min / Für 4 Portionen

Foto: Ira Leoni
  • Schritt 1
    Mangold waschen und putzen, Stiele und Blätter voneinander trennen. Die Stiele quer in dünne Scheiben, die Blätter in 2–3 cm breite Streifen schneiden.
  • Schritt 2
    Die Zwiebel schälen und hacken. Die Trockenfrüchte etwas kleiner schneiden, wenn nötig dabei entsteinen, harte Früchte kurz in warmem Wasser einweichen.
  • Schritt 3

    Rapsöl in einer breiten beschichteten Pfanne erhitzen, die Pinienkerne darin leicht anrösten. Zwiebelwürfel zugeben und goldbraun anbraten, dann die Mangoldstiele einrühren und unter Rühren 5 Min. garen.

  • Schritt 4

    Die Kichererbsen mit dem Einlegesud, die Trockenfrüchte und die Mangoldblätter in die Pfanne geben, alles mit Ras al Hanout würzen und unter häufigem Rühren noch ca. 5 Min. garen. Die Gemüsemischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion

Ca. 274  kcal
Fett 12 g
Kohlenhydrate 22 g
Eiweiß 12 g
Ballaststoffe 15 g

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

FOODFORUM kennenlernen?

>> Eine Ausgabe kostenlos.