Knuspriger Tofu im Sesammantel

Als proteinreicher Snack oder knusprige Beilage zu asiatischen Gerichten: Tofu im Sesammantel bringt ordentlich Pepp auf den Teller! Unkompliziert & lecker ‚Äď und damit definitiv ein Muss f√ľrs Rezept-Repertoire.

Tofu wird nicht gerade nachgesagt, die geschmacksintensivste aller Speisen zu sein. Gewissermaßen zurecht: Tatsächlich hat Tofu an sich nicht sehr viel Eigengeschmack. Wird er richtig zubereitet, kann er sich jedoch in ein echtes Highlight verwandeln!

Rebekka vom Foodblog kichererb.se zeigt dir wie’s geht, denn je weniger Eigengeschmack der Tofu selbst hat, desto mehr Aroma und W√ľrze kann er aufnehmen. Aus diesem Grund wird der Tofu in diesem Rezept mariniert. Die Marinade besteht aus Sojasauce, Reisessig, Agavendicksaft, etwas Sesam√∂l und Knoblauch. Am besten wird der Tofu ein paar Stunden in der Marinade gelassen, es reichen jedoch auch schon 30 Minuten. Je l√§nger, desto w√ľrziger und aromatischer wird der Tofu.

Der Tofu eignet sich wunderbar f√ľr ein leckeres und gesundes Mittag- oder Abendessen. Perfekt f√ľr Bowls jeglicher Art, serviert zu Reis, einer Portion gebratenem Gem√ľse oder einfach so, zu einer Scheibe Hummus-Toast oder einem passenden Dip. - Rebekka

ZUTATEN

Vorbereitung 30 Minuten / Zubereitung 30 Minuten

  • 400¬†g¬†Naturtofu (fest)

F√ľr die Marinade:

  • 50¬†ml¬†Sojasauce
  • 2¬†EL¬†Reisessig
  • 1¬†EL¬†Agavendicksaft
  • 1¬†Knoblauchzehe,¬†gepresst
  • 2¬†TL¬†Sesam√∂l (optional)

Außerdem:

  • 2¬†EL¬†gemahlene Leinsamen
  • 50¬†g¬†Maisst√§rke
  • 100¬†g¬†Sesamsamen (wei√ü, schwarz oder gemischt)
  • Oliven√∂l zum Bestreichen

 

Foto: kichererb.se

ZUBEREITUNG

    1. Den Tofu aus der Packung nehmen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und diagonal teilen. Die Scheiben zwischen K√ľchenpapier oder ein sauberes K√ľchentuch legen und vorsichtig die Restfl√ľssigkeit herauspressen. Am besten mit einem schweren Gegenstand beschweren und 15 Minuten stehen lassen. Je weniger Fl√ľssigkeit im Tofu ist, desto besser kann er die Marinade aufnehmen.
    2. Inzwischen alle Zutaten f√ľr die Marinade verr√ľhren und den Tofu darin¬†30 Minuten¬†(gerne l√§nger) marinieren.
    3. Den Backofen auf 180 ¬įC Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    4. Inzwischen werden 3 Sch√ľsseln vorbereitet. In einer Sch√ľssel die Leinsamen mit etwa 100 ml warmem Wasser anr√ľhren (15 Minuten¬†andicken lassen), die Maisst√§rke in eine zweite und den Sesam in eine dritte Sch√ľssel f√ľllen. Die marinierten Tofu-St√ľcke erst alle in der Maisst√§rke wenden, dann durch die Leinsamen-Mischung ziehen und in den Sesamsamen w√§lzen, bis sie rundum bedeckt sind. Anschlie√üend auf das vorbereitete Backblech legen.
    5. Den Tofu im hei√üen Ofen¬†30 Minuten¬†goldbraun und knusprig backen, nach 15 Minuten wenden und mit etwas √Ėl bestreichen.

 

Lust auf mehr?

Mehr leckere Rezepte auf Instagram bei @kichererb.se oder direkt auf der Website kichererb.se!

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

FOODFORUM kennenlernen?

>> Eine Ausgabe kostenlos.