Nussiger Kartoffelsalat mit Basilikumjoghurt

Im Kochbuch fĂŒr Frauen „Tag fĂŒr Tag leichter“ erklĂ€ren Prof. Dr. Marion Kiechle und Journalistin Julie Gorkow auf Basis brandaktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, wie ĂŒberflĂŒssige Pfunde mit der richtigen ErnĂ€hrung keine Chance mehr haben
Fotos: GrÀfe und Unzer Verlag

Lust auf Kartoffeln? Dieser Nussige Kartoffelsalat wird mit einem frischen Basilikumjoghurt serviert

Diese Zutaten werden benötigt:

  • 400 g kleine neue Kartoffeln
  • Salz 4
  • 150 g TK-Erbsen
  • 1 Handvoll Rucola
  • 50 g gemischte Nusskerne
  • 1⁄2 Bund Basilikum
  • 150 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • Pfeffer
  • gemahlener Koriander

Zubereitungszeit 25 min, fĂŒr 2 Personen

Foto: © Gräfe und Unzer Verlag / Becca Crawford
  • Schritt 1

    Die Kartoffeln waschen und abbürsten. In einem Topf in wenig Salzwasser zugedeckt in ca. 15 Min. knapp garen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und längs vierteln.

  • Schritt 2

    Inzwischen die Erbsen zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Den Rucola waschen, trocken schütteln und etwas kleiner schneiden. Die Nüsse grob hacken.

  • Schritt 3

    Das Basilikum waschen und trocken tupfen. In einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab oder im Mixer mit etwas Rucola und dem Joghurt pürieren. Mit wenig Salz, Pfeffer und gemahlenem Koriander abschmecken.

  • Schritt 4

    Die Kartoffeln mit den Erbsen, dem übrigen Rucola, den Nüssen und dem Basilikumjoghurt mischen. Den Salat noch einmal abschmecken und auf zwei Tellern anrichten.

NĂ€hrwerte pro Portion: Nussiger Kartoffelsalat mit Basilikumjoghurt

Ca. 405 kcal
Fett 15 g
Kohlenhydrate 47 g
Eiweiß 17 g
Ballaststoffe 8 g

Buchtipp: „Tag für Tag leichter. Das Kochbuch“

 

 

 

„Tag für Tag leichter. Das Kochbuch“ von Prof. Dr. Marion Kiechle und Julie Gorkow, Gräfe und Unzer Verlag 2020, ca. 24,99 Euro

Das Kochbuch fĂŒr alle Frauen, die gesund und nachhaltig abnehmen wollen. Prof. Dr. Marion Kiechle legt ihr ganzes Wissen als Frauenheilkundlerin in dieses Kochbuch und zeigt zusammen mit Journalistin Julie Gorkow, die Antworten auf ganz alltĂ€gliche Fragen, die Frauen sich stellen.

Foto: GrÀfe und Unzer Verlag/ Kay Blaschke
Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

FOODFORUM kennenlernen?

>> Eine Ausgabe kostenlos.