One-Pot-Pilzspaghetti

Fotos: Ira Leoni

 

Diese Zutaten werden ben├Âtigt:

  • ┬á250 g Champignons (braun und ros├ę)
  • 200 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g TK-Bohnen
  • 1 Handvoll frischer Thymian
  • 200 g Dinkelspaghetti
  • Salz
  • 1 TL Bio-Gem├╝sebr├╝he (instant)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 30 g veganen Parmesan
  • Pfeffer

 

Zubereitungszeit 15 Min / F├╝r 2 Portionen

Foto: Ira Leoni
  • Schritt 1
    Champignons mit K├╝chenpapier oder Pilzb├╝rste putzen und vierteln. Zucchini waschen und vierteln und in d├╝nne Scheiben schneiden. Knoblauch sch├Ąlen und hacken. Bohnen in St├╝cke schneiden. Thymianbl├Ąttchen abzupfen.
  • Schritt 2
    Gem├╝se mit Spaghetti, Thymian, 1 TL Salz, Gem├╝sebr├╝he, 450 ml Wasser und Cremefine in einen gro├čen Topf geben. Unter R├╝hren aufkochen und 8ÔÇô10 Min. garen. Zwischendurch umr├╝hren.
  • Schritt 3

    Veganen Parmesan reiben. Spaghetti mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreuen.

Wissenswertes

TIPP: Wer frische statt TK-Bohnen verwenden will: Bohnen waschen, putzen und in wenig Salzwasser ca. 10 Min. blanchieren. Abgie├čen, sofort mit kaltem Wasser absp├╝len, abtropfen lassen und zu den Nudeln geben.

N├Ąhrwerte pro Portion

Ca. 555  kcal
Fett 16 g
Kohlenhydrate 73 g
Eiwei├č 29 g
Ballaststoffe 16 g

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem pers├Ânlichem Facebook-Account an.

FOODFORUM kennenlernen?

>> Eine Ausgabe kostenlos.