Orientalischer Kichererbsentopf mit Gurken-Relish

Zubereitung 45 Min. Für 4 Personen
Fotos: Ira Leoni
  • 500 g Wirsing
  • 1 Süßkartoffel (400 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2–3 TL Ras al Hanout (arabische Gewürzmischung)
  • 2 TL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Dose passierte Tomaten (400 g)
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Salatgurke
  • 1 Schalotte
  • 1 rote Chilischote
  • 100 g Feta
  • 1 Dose Kichererbsen (400 g)
  • ½ Bund Petersilie
  • Schritt 1

    Den Wirsing putzen, waschen, den dicken Strunk herausschneiden und die Blätter in 2 cm große Stücke schneiden. Süßkartoffel schälen und 1 cm groß würfeln. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und hacken.

  • Schritt 2

    In einem großen Topf das Öl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Süßkartoffel und Wirsing darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. anbraten. 2 TL Ras al Hanout und Tomatenmark dazugeben und ca. 1 Min. mitrösten. Salzen und pfeffern, passierte Tomaten zufügen, mit der Brühe ablöschen. Alles aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln.

  • Schritt 3

    Inzwischen für das Relish die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte schälen, Chilischote putzen und entkernen, beides fein würfeln und mit der Gurke mischen. Salzen und pfeffern. Feta darüber bröckeln und untermischen.

  • Schritt 4

    Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kurz abbrausen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Zusammen in den Eintopf rühren, noch ca. 3 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eintopf in Teller füllen, mit dem Gurken-Relish garnieren und servieren.

Nährwerte pro Portion

Ca. 361 kcal
Fett 12 g
Kohlenhydrate 41 g
Eiweiß 14 g
Ballaststoffe 11 g

Welche Kriterien ein Rezept erfüllen muss, um mit dem INFORM-Label ausgezeichnet zu werden, erfährst du hier.

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Bequem zu Hause lesen:

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

 

GRATIS-VERSAND

AKTION