Pad Thai mit Gemüse und Ei

Zubereitungszeit 45 Min. + 30 Min. einweichen. Für 4 Portionen
Fotos: Ira Leoni
  • 200 g breite Thai-Reisnudeln
  • 400 g Brokkoli
  • 2 rote Spitzpaprika (ca. 200 g)
  • 2 große Möhren
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Mungobohnensprossen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Chilischoten
  • 1 1⁄2 EL Kokosöl
  • 4 Eier (Größe M)
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 TL Sambal oelek
  • 2 TL Rohrohrzucker
  • 100 g Erdnusskerne
  • 1 Bio-Limette
  • Schritt 1

    Die Reisnudeln in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser bedecken und etwa 30 Min. einweichen.

  • Schritt 2

    Brokkoli waschen, in sehr kleine Röschen teilen, die dicken Stiele schälen und klein würfeln. Die Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, schräg in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Sprossen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chilischoten waschen und in feine Ringe schneiden.

  • Schritt 3

    Das Kokosöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch, Chilis und Frühlingszwiebeln darin ca. 3 Min. unter Wenden dünsten. Reisnudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Sobald das Wasser verkocht ist, die Nudeln unter Rühren ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze braten. Brokkoli, Paprika und Möhren dazugeben und weitere 5 Min. mitbraten, dabei wenden.

  • Schritt 4

    Die Eier in einer Schüssel mit 2 EL Sojasauce locker verschlagen. Die Hälfte der Sprossen, restliche Sojasauce, Sambal oelek, Zucker und Eier in die Pfanne geben, alles unter Rühren braten, bis das Ei gerade stockt.

  • Schritt 5

    Die Erdnüsse grob hacken. Die Limette heiß waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Pad Thai in Schüsseln verteilen, mit den übrigen Sprossen und den Erdnüssen bestreuen. Die Limettenspalten dazureichen.

  • Low-Carb-Variante

    Reisnudeln gegen 400 g Shirataki-Nudeln (z. B. Tagliatelle oder Fettucine aus Konjakmehl) tauschen. Diese gründlich abbrausen, mit kochendem Wasser übergießen und ca. 3 Min. erwärmen. Shirataki-Nudeln abtropfen lassen und unter das gebratene Gemüse mischen.
    PRO PORTION (ca.) 390 kcal

    Fett 23 g | Kohlenhydrate 19 g | Eiweiß 21 g | Ballaststoffe 12 g

Nährwerte pro Portion: Pad Thai mit Gemüse und Ei

Ca. 560 kcal

Fett 23 g

Kohlenhydrate 60 g

Eiweiß 22 g

Ballaststoffe 10 g

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Bequem zu Hause lesen:

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

 

GRATIS-VERSAND

AKTION