- Anzeige -
Gesunde Rezepte Vegan

Kochen mit veganen Basisprodukten

Von herzhaft ├╝ber herrlich cremig bis fruchtig-frisch

Aromatischer Chicoree mit knusprigem Topping, Gem├╝se-Lasagne oder Mandelcreme? Rein pflanzlich kochen oder backen gelingt mit den Basisprodukten von NutraChoice garantiert. Hier findest du gleich sieben vegane Rezepte von herzhaft ├╝ber herrlich cremig bis fruchtig-frisch.

Schokoladen-Haselnuss-Pudding

Zubereitungszeit: 25 Minuten / Wartezeit: 5 Stunden

Zutaten f├╝r 6 Portionen:

F├╝r den Pudding

  • 100 g Haseln├╝sse
  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 500 g Reisdrink
  • 10 g herba cuisine MultiTextur
  • 50 g herba cuisine ApfelS├╝├če

F├╝r das Topping

  • 1 Mango
  • 2 Maracujas
  • Nach Belieben gehackte Haseln├╝sse zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Haseln├╝sse in den Mixtopf einer K├╝chenmaschine geben, 3 x 10 Sek./Stufe 10 mahlen, zwischendurch an den Seiten herunterschieben, umf├╝llen.
  2. MultiTextur mit 100 g Reisdrink zu einer Paste verr├╝hren. Schokolade in groben St├╝cken in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 6 hacken. Alle Pudding-Zutaten zugeben und 10 Min./90 ┬░C/Stufe 2 kochen. 1 Min./Stufe 10 aufsteigend mixen. Pudding in Dessertsch├Ąlchen umf├╝llen und mindestens 5 Stunden kaltstellen.
  3. Kurz vor dem Servieren Mango sch├Ąlen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, klein w├╝rfeln. Maracuja halbieren, Fruchtfleisch ausl├Âffeln und mit der Mango vermischen.
  4. Mango-Maracuja-Topping auf dem Pudding verteilen. Nach Belieben mit gehackten Haseln├╝ssen bestreut servieren.

 

Schoko-Haselnuss-Dessert
Foto: NutraChoice
Chicoree mit Nusskruste
Foto: NutraChoice

Chicoree mit Nusskruste und Currysauce

Zubereitungszeit: 20 Minuten / Backzeit: ca. 35 Minuten

Zutaten f├╝r 4 Portionen:

  • 65 g Haseln├╝sse
  • 900 g Chicor├ęe
  • 400 g Reisdrink
  • 400 g Gem├╝sebr├╝he
  • 15 g herba cuisine MultiTextur
  • 1 TL mildes Currypulver
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. N├╝sse im Mixtopf einer K├╝chenmaschine 5 Sek./Stufe 6 hacken, umf├╝llen. Mixtopf s├Ąubern.
  2. Backofen auf 200 ┬░C (180 ┬░C Umluft) vorheizen. Chicor├ęe waschen, halbieren, in eine Auflaufform (30 x 20 x 6 cm)
  3. ├ťbrige Zutaten, bis auf die N├╝sse, in den Mixtopf geben und 6 Min./80 ┬░C/Stufe 3 mixen. Dann 1 Min./Stufe 10 aufsteigend p├╝rieren. Sauce ├╝ber den Chicor├ęe gie├čen und mit gehackten N├╝ssen bestreuen. Im hei├čen Ofen ca. 35-40 Min. backen. Dazu schmeckt Reis.

 

Rote Smoothie-Bowl

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten f├╝r 4 Portionen:

  • 150 g Rote Bete (frisch oder gegart)
  • 1 gro├če reife Banane
  • 300 g TK-Beeren-Mix
  • 20 g herba cuisine MultiTextur
  • Saft von 1 Zitrone
  • 600 g Wasser
  • Nach Belieben Toppings, z.B. Beeren, Mohnsamen, essbare Bl├╝ten

Zubereitung:

  1. Rote Bete und Banane sch├Ąlen, beides in groben St├╝cken mit ├╝brigen Zutaten, au├čer Toppings, in den Mixtopf einer K├╝chenmaschine geben und 2 Min./Stufe 10 aufsteigend cremig p├╝rieren.
  2. In Sch├╝sseln umf├╝llen, nach Belieben mit Toppings bestreuen und servieren.

 

Smoothie Bowl
Foto: NutraChoice
Reisnudeln mit Cashewsauce
Foto: NutraChoice

Reisnudeln mit Cashewsauce

Einweichzeit: 2 Stunden / Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten f├╝r 4 Portionen:

  • 100 g┬áCashewkerne
  • 2 EL┬áHefeflocken
  • 150 ml┬áReisdrink
  • 2 g herba cuisine MultiTextur
  • 150 g M├Âhren
  • 15 g ├ľl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Gew├╝rz f├╝r Eint├Âpfe
  • ┬Ż TL Kurkumapulver
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 250 g Reisnudeln
  • Basilikum zum Servieren

Zubereitung:

  1. Cashewkerne 2 Stunden einweichen. Abgie├čen, absp├╝len. Mit Hefeflocken, Reisdrink, MultiTextur, in den Mixtopf einer K├╝chenmaschine geben und 1 Min. 30 Sek./Stufe 10 aufsteigend cremig p├╝rieren, dann umf├╝llen.
  2. M├Âhren waschen, putzen, ggf. sch├Ąlen, in groben St├╝cken in den gesp├╝lten Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 hacken. ├ľl zugeben, 5 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 2 d├╝nsten. Cashewcreme zugeben, 1 Min./Linkslauf/Stufe 3 unterr├╝hren. Mit Salz, Pfeffer, Eintopfgew├╝rze, Kurkuma und Zitronensaft abschmecken.
  3. Inzwischen Reisnudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser al dente garen. Abgie├čen, abtropfen lassen.

Reisnudeln und Sauce auf Teller verteilen, nach Belieben mit Basilikum servieren.

 

Mandelcreme mit Beeren und Nuss-Granola

Zubereitungszeit: 15 Minuten / Backzeit:15 Minuten / K├╝hlzeit: 12 Stunden

Zutaten f├╝r 4 Portionen:

F├╝r das Nuss-Granola (ca. 600 g)

  • 100 g ├ľl (z. B. Kokos├Âl oder Raps├Âl)
  • 100 g herba cuisine ApfelS├╝├če
  • 1Ôüä2 TL Salz
  • nach Belieben Zimt oder andere Gew├╝rze
  • 150 g Haferflocken
  • 150 g Hirseflocken
  • 100 g N├╝sse/Samen/Kerne

Au├čerdem:

  • 500 g Mandeldrink
  • 7 g herba cuisine MultiTextur
  • 30 g Mandelmus
  • Nach Belieben herba cuisine ApfelS├╝├če
  • 400 g gemischte Beeren

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 ┬░C (160 ┬░C Umluft) vorheizen. ├ľl, ApfelS├╝├če, Salz und nach Belieben Gew├╝rze in den Mixtopf einer K├╝chenmaschine geben und 5 Min./80 ┬░C/Linkslauf/Stufe 1 erw├Ąrmen. Hafer- und Hirseflocken sowie N├╝sse/Samen/Kerne in einer gro├čen Sch├╝ssel mischen, Sirup-Mix dazugeben und alles gut vermischen. Dann auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
  2. Im hei├čen Ofen ca. 15-20 Min. backen, nach 10 Min. einmal wenden. Auf dem Backblech ausk├╝hlen lassen (es wird erst nach dem Abk├╝hlen knusprig), dann in Schraubgl├Ąser f├╝llen.
  3. 150 g Mandeldrink und MultiTextur in einer Sch├╝ssel verr├╝hren, in den Mixtopf geben. Dann ├╝brige Mandeldrink und Mandelmus zugeben 3 Min./Stufe 6 im Mixtopf mixen. Nach Belieben mit ApfelS├╝├če s├╝├čen. Creme min. 12 Std. k├╝hl stellen (die Creme dickt im K├╝hlschrank noch nach).

Zum Servieren pro Portion 3 EL Granola in Sch├╝sseln geben, Mandelcreme und Beeren jeweils unterr├╝hren.

Tipp: Das Granola h├Ąlt sich luftdicht verpackt mehrere Wochen.

 

Mandelcreme
Foto: NutraChoice
Quinoa-Pizza
Foto: NutraChoice

Mediterrane Quinoa-Pizza

Zubereitungszeit: 30 Minuten / Backzeit: 30 Minuten

Zutaten f├╝r 12 Pizzas:

  • 200 g Quinoa
  • 5 g herba cuisine MultiTextur
  • Salz
  • 150 g Wasser
  • 1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
  • 2 TL Arrabiatagew├╝rz
  • 1 kleines Glas Artischocken (in ├ľl; 110 g Abtropfgewicht)
  • 40 g Kapern
  • 75 g schwarze Oliven in Ringen
  • Nach Belieben Rucola zum Servieren

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 ┬░C Umluft vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen (Tipp: Backpapier d├╝nn mit ├ľl bepinseln, dann l├Âsen sich die Pizzas leichter).
  2. Quinoa in ein Sieb geben, unter flie├čendem Wasser sp├╝len. Mit MultiTextur, 1 TL Salz und Wasser in den Mixtopf einer K├╝chenmaschine geben und 3 x 10 Sek./Stufe 10 mixen, zwischendurch an den Seiten herunterschieben. Teig mit einem nassen L├Âffel zu 12 kleinen Pizzab├Âden (ca. 9 cm Durchmesser) auf den Backblechen formen. Im hei├čen Ofen 15 Min. backen.
  3. Inzwischen Mixtopf sp├╝len. Tomaten, ┬Ż TL Salz und Arrabiatagew├╝rz in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 mixen, dann 10 Min./Varoma/Stufe 1 ohne Messbecher eink├Âcheln. Den Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen. Mit Salz abschmecken.
  4. Pizzab├Âden umdrehen, Tomatensauce darauf verteilen, mit Artischocken, Kapern und Oliven belegen und weitere 15 Min. backen. Pizzen mit Rucola bestreut servieren.

 

Gem├╝se-Lasagne mit Amaranth-Bolognese und veganer B├ęchamelsauce

Zubereitungszeit: 60 Minuten / Backzeit: 40 Minuten

Zutaten f├╝r 4 Portionen:

  • 300 g Amaranth
  • 400 g Wasser
  • 2 TL Gem├╝sebr├╝hepulver
  • 1 Flasche Passata (690 g)
  • 1ÔÇô2 EL Arrabiatagew├╝rz
  • Salz, Pfeffer
  • 800 g Zucchini
  • 20 g Kokos├Âl
  • 200 g Mandeldrink
  • 6 g herba cuisine MultiTextur
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Hefeflocken
  • Muskatnuss

Zubereitung:

  1. F├╝r die Amaranth-Bolognese Amaranth mit Wasser, Gem├╝sebr├╝hepulver, Passata sowie Arrabiatagew├╝rz in den Mixtopf einer K├╝chenmaschine geben, 30 Min./100 ┬░C/Linkslauf/Stufe 1 garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Umf├╝llen. Mixtopf sp├╝len.
  2. Inzwischen Zucchini waschen, putzen und mit einem Sparsch├Ąler zu d├╝nnen Scheiben abziehen.
  3. F├╝r die vegane B├ęchamel-Sauce Kokos├Âl in den Mixtopf geben und 30 Sek./100 ┬░C/Stufe 1 schmelzen. Mandeldrink, MultiTextur, Salz, Pfeffer zugeben, 5 Sek./Stufe 5 mixen, dann 6 Min./90 ┬░C/Stufe 3 erhitzen. Hefeflocken unterr├╝hren, mit Muskat abschmecken.
  4. Backofen auf 180 ┬░C (160 ┬░C Umluft) vorheizen.
  5. Etwas Amaranth-Bolognese in einer Auflaufform (ca. 30 x 23 x 7 cm) verteilen. Eine Lage Zucchini dicht an dicht einschichten. Vorgang wiederholen, bis Amarant-Bolognese und Zucchini aufgebraucht sind. Mit Zucchini enden.
  6. B├ęchamelsauce darauf verteilen. Im hei├čen Ofen ca. 40 Min. backen, bis die Zucchini weich sind.

 

Vegane Lasagne
Foto: NutraChoice
TIPP
Weitere leckere und gesunde Kreationen findest du in unserer Rezepte-Rubrik
Mehr Rezepte laden
Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem pers├Ânlichem Facebook-Account an.

FOODFORUM kennenlernen?

>> Eine Ausgabe kostenlos.