Kohlrabi-Kartoffel-Bowl

Zubereitung 25 Min. + 30 Min. backen
Für 2 Personen

4 mittelgroße Kohlrabi mit zartem Grün
450 g kleine Kartoffeln (z. B. Drillinge)
300 g bunte Kirschtomaten
75 g Rucola
20 g Parmesan (30 % Fett i. Tr.)

Aus dem Vorrat:
2 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer
1 EL Apfelessig
50 ml Gemüsebrühe
¼ Bund Schnittlauch
5 Stiele Basilikum

1 Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen., Kohlrabigrün abschneiden
und beiseitelegen. Kohlrabi schälen, Kartoffeln waschen. Das Gemüse dann in mundgerechte Stücke schneiden, mit 1 EL Rapsöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier belegtes
Backblech geben. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. goldbraun backen.

2 Tomaten waschen und halbieren. Rucola waschen und putzen. Kohlrabiblätter klein schneiden. Alles
vermischen und in zwei Schüsseln füllen. Parmesan mit dem Sparschäler in Scheiben schneiden.

3 Übriges Öl mit Essig und Gemüsebrühe verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter klein schneiden,
die Hälfte unter das Dressing rühren. Kartoffeln und Kohlrabi auf dem Salatmix verteilen. Mit Dressing
beträufeln und mit übrigen Kräutern und Parmesanspänen servieren.

Pro Portion (ca.) 430 kcal
Fett 14 g          Kohlenhydrate 53 g
Eiweiß 16 g     Ballaststoffe 10 g

Welche Kriterien ein Rezept erfüllen muss, um mit dem INFORM-Label ausgezeichnet zu werden, erfährst du hier.

Foto: Ira Leoni

2018-05-18T10:16:17+00:00Blog, IN FORM, Rezepte, take-5|Kommentare deaktiviert für Kohlrabi-Kartoffel-Bowl