Himbeer-Quark-Kuchen

Im Buch ÔÇ×Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unvertr├ĄglichkeitÔÇť von Bettina Snowdon finden sich zahlreiche Tipps und Tricks rund ums Thema Glutenunvertr├Ąglichkeit. Dazu 135 Rezepte von M├╝sli ├╝ber Brote bis Kuchen. Endlich beschwerdefrei genie├čen!
Fotos: David Loftus

Backen ohne Gluten funktioniert super: das beweist dieser fruchtige Himbeer-Quark-Kuchen.

 

Diese Zutaten werden ben├Âtigt:

  • 80 g Butter
  • 80 g Amarettini
  • 40 g gehackte Mandeln
  • 500 g frische Himbeeren
  • 6 Bla╠łtter wei├če Gelatine
  • 400 g Magerquark
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Himbeergeist (optional)
  • 150 g Sahne

Zubereitungszeit ca. 20 Min. + 2 Std. Ku╠łhlzeit

Fu╠łr 1 kleine Springform (20 cm)

Foto: Stefanie B├╝tow
  • Schritt 1

    Eine kleine Springform mit Backpapier auslegen. Die Butter in einem Topf schmelzen, die Amarettini zerbro╠łseln. Beides mit den Mandeln mischen, gleichma╠ł├čig auf dem Boden der Form verteilen und gut andru╠łcken. Kalt stellen.

  • Schritt 2

    In der Zwischenzeit die Himbeeren verlesen und putzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Zitronensaft, Vanillezucker und Zucker verru╠łhren.

  • Schritt 3

    Die Gelatine gut ausdru╠łcken. Mit (oder ohne) Himbeer- geist in einem Topf leicht erwa╠łrmen und auflo╠łsen. 2 EL der Quarkcreme einru╠łhren, zuru╠łck zur restlichen Quarkmasse geben und unterru╠łhren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

  • Schritt 4

    Die Ha╠łlfte der Himbeeren auf dem Tortenboden verteilen. Die Quarkcreme vorsichtig daru╠łber verstreichen und die Torte 2 Stunden in den Ku╠łhlschrank stellen. Nach der Ku╠łhlzeit den Springformring entfernen und die restlichen Himbeeren auf der Torte verteilen.

Buchtipp: ÔÇ×Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unvertr├ĄglichkeitÔÇť

 

 

Weitere leckere Rezepte sowie Wissenswertes rund ums Thema Glutenunvertr├Ąglichkeit gibt es im Buch ÔÇ×Kochen und Backen: Gluten- & Weizen-Unvertr├ĄglichkeitÔÇť von Bettina Snowdon, Trias, ca. 10 ÔéČ

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?
HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem pers├Ânlichem Facebook-Account an.

FOODFORUM kennenlernen?

>> Eine Ausgabe kostenlos.